Statement Frau Dr. Debora Grosskopf-Kroiher

 

Die Sonne und Wir beim Leverkusener Basketball-Camp (27. bis 30. Juli)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spiel, Spaß und Sonne …. Was tun? 

        

Dieses Motto begleitet das diesjährige Leverkusener Basketball-Camp und steht in direktem Bezug zu den UV-Schutz-Aktivitäten der Stadt Leverkusen.

 

Das Team des Projekts Die Sonne und Wir ist vor Ort und bietet an jedem Tag einen 90-minütigen interaktiven Workshop „Spiel, Spaß und Sonne …. Was tun?“ für die Teilnehmer*innen des Basketball-Camps an.

 

Warum bieten wir den Workshop an?

Die Stärke der UV-Strahlung der Sonne wird oftmals unterschätzt. Wie bei so vielem im Leben kommt es auf die Menge an. Unser Körper benötigt und verträgt die UV-Strahlung der Sonne nur in Maßen. Ist die Haut zu lange der UV-Strahlung der Sonne ausgesetzt, können ein Sonnenbrand und Entzündungen der Augen die Folge sein. Die sichtbaren Schäden auf der Haut sind nach einigen Tagen wieder verschwunden. Konsequenzen aus einem leichtsinnigen Umgang mit der UV-Strahlung können aber erst nach Jahrzehnten zum Tragen kommen. Sonnenbrände, die in Kindheit und Jugend erworben werden, sind ein Leben lang im Hautgedächtnis gespeichert. Sie können Jahre später zu Hautkrankheiten und Hautkrebserkrankungen führen. Deshalb ist ein gesunder Umgang mit einfachen Sonnenschutz-TIPPS so bedeutsam, damit Sonnenbrände in den Sommermonaten beim Spielen im Freien vermieden werden können. 

 

Kurze Vorstellung des Workshops „Spiel, Spaß und Sonne …. Was tun?“

Zeitrahmen:      11.00 - 13.00 Uhr

90-minütiger Workshop mit Spiel-Pausen

 

Ablauf:                 Station 1: Experimente: Einfluss der Sonne auf unseren Körper... Mach mit!

                                Station 2: Mit dem Ball: Spiel, Spaß und Sonne … Was tun?

                                Station 3: UV4You: UV-Schutz-Botschaften – digital ... Du bist gefragt!

                                              

Kurze Beschreibung des Workshops

In einer spannenden Einführung erfahren die Jugendlichen an Hand von anschaulichen Modellen und Mitmach-Experimenten, welchen Einfluss die Sonne auf den Körper hat (Station 1) und wie ein unkomplizierter UV-Schutz beim Basketballspiel in der Sonne aussehen kann (Station 2). Unter dem Schlagwort UV4You werden die Ideen der Gruppe gesammelt, um Freunde der Teilnehmer*innen des Camps (also andere Jugendliche) mit Hilfe von Fotos, Slogans, Clips oder Raps für einen „gesunden“ Umgang mit der UV-Strahlung aufmerksam zu machen  (Station 3). Geplant ist, die ersten digitalen UV-Schutz-Botschaften wie Slogans, Fotos und Sprach- oder Rap-Texte bereits aufzunehmen.

 

Über das Projekt Die Sonne und Wir an der Universität zu Köln | Uniklinik Köln

Das Projekt Die Sonne und Wir des Zentrums für Molekulare Medizin der Universität zu Köln und der Klinik für Dermatologie der Uniklinik Köln steht für eine verständliche Aufklärung zum achtsamen Umgang mit der UV-Strahlung der Sonne und richtet sich an Kinder, Jugendliche, Eltern, Lehrer*innen und interessierte Erwachsene. Mit spannenden Experimenten, anschaulichen Infomaterialien, interessanten Modellen und interaktiven Mitmach-Aktionen vermittelt das Team Wissen über die Sonne, die Haut und den Schatten und sensibilisiert junge Menschen auf diese Weise für die guten, aber auch die gefährlichen Seiten der Sonne.

Information über das Projekt Die Sonne und Wir unter: www.die-sonne-und-wir.de

 

Über die Kampagne Clever in Sonne und Schatten

Das Projekt Die Sonne und Wir ist Kooperationspartner in der Kampagne Clever in Sonne und Schatten der Deutschen Krebshilfe. Das Ziel der Kampagne Clever in Sonne und Schatten ist es, nützliches UV-Schutz-Wissen und UV-Schutz-Verhalten mit praktischen Alltagstipps in die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen zu tragen, um ein richtiges und achtsames Sonnenschutzverhalten anzuleiten. Erfahren Sie mehr über die Kampagne Clever in Sonne und Schatten und die Aktivitäten ihrer Kooperationspartner unter:

https://www.krebshilfe.de/informieren/ueber-krebs/ihr-krebsrisiko-senken/uv-strahlung-und-hautkrebs/

 

Die Stadt Leverkusen wurde am 22. Juni 2019 von der Deutschen Krebshilfe aufgrund des besonderen UV-Schutz-Engagements als Partner in der Kampagne Clever in Sonne und Schatten ausgezeichnet.

 

Die UV-Schutz-Workshops „Spiel, Spaß und Sonne … was tun? sind Bestandteil einer gemeinsamen Förderung des Projekts Die Sonne und Wir und der Stadt Leverkusen durch den Ford Motor Company Fund.

 

Kooperationspartner der Stadt Leverkusen

Fachbereich Kinder und Jugend: Volker Menge und Ingrid Baare

Beratungsstelle für Krebsbetroffene Leverkusen e.V. - HELP

 

Förderer der Leverkusener UV-Schutz-Aktionen des Projekts Die Sonne und Wir

 
   

 

Kontakt:

Dr. Debora Grosskopf-Kroiher

Leiterin des Projekts Die Sonne und Wir

Zentrum für Molekulare Medizin Köln | Robert-Koch-Str. 21 | 50931 Köln

E-Mail: debora.grosskopf-kroiher@uni-koeln.de | Tel:  +49 221 478 89535

www.die-sonne-und-wir.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Röhrich