Sommercamp 2014

27 Basketball-Kids nahmen am diesjährigen Sommercamp des Fördervereins Teil. Die Stimmung war hervorragend, die Spieler und die Spielerin (ja... ein Mädchen hat sich getraut!) konnten vier Tage lang ihrem Lieblingssport nachgehen.

 

Headcoach Thomas Röhrich hatte ein hochkarätiges Trainerteam zusammengestellt. Hansi Gnad, A-Trainer und seines Zeichens Kapitän der Europameister-mannschaft von 1993, Katrin Hering, A-Trainerin und mehrfache Deutsche Meisterin, Ricardo Washington und Phillip Pisczcek wurden unterstützt von den NBBL Spielern Leon Thomé und Justin Gnad sowie Maximilian Klopp.

 

Auf dem Programm standen in erster Linie Basics, Dribbling und Ballhandling, Passen und Fangen, Werfen und Korbleger wurden mit diversen Spielformen ergänzt, die Mischung schien den Teilnehmern gefallen zu haben.

 

Die Stadt Leverkusen hatte erneut die Sporthalle der Ophovener Schule zur Verfügung gestellt, wahrscheinlich die größte Leverkusener Halle mit fünf Querfeldern oder zwei hintereinanderliegenden Hauptfeldern. Die Verpflegung lieferte, wie schon oft, das italienische Restaurant Fellini aus Wiesdorf.

 

Höhepunkt des Camps war wie immer das Spiel der Camper gegen die Coaches, in diesem Jahr war das keine leichte Aufgabel für die Camper, mit Hansi Gnad (2,07m) und Leon Thomé (2,13m) war der Größenvorteil doch stark auf der Seite der Coaches. Das Ergebnis war eher zweitrangig, die zahlreich erschienenen Eltern und die Camper hatten auf jeden Fall ihren Spaß!

 

Das Herbstcamp steht auch schon fast wieder vor der Tür, vielleicht gibt es das ein oder andere Wiedersehen.

 

Text: Thomas Röhrich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Röhrich